Medizinisch geprüft von: Thomas Fischer (Apotheker). Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Medizinisch geprüft von:, Thomas Fischer (Apotheker)Info zu medizinischen Inhalten

Fernarzt.com gehört zu den Plattformen, über die legal Telemedizin angeboten wird. Patienten, die unter Asthma oder anderweitigen bronchialen Erkrankungen leiden, erfahren teilweise mit Salbutamol Linderung. 

Wird Salbutamol benötigt, kann über Fernarzt.com ein Rezept beantragt werden. Durch eine enge Zusammenarbeit mit Ärzten und Apotheken ermöglicht Fernarzt.com eine schnelle Bearbeitung der Anfrage und einen zeitnahen Versand der Präparate.

Fernarzt.com Erfahrungen: Was ist Fernarzt.com?

Liegt ein gesundheitliches Problem vor, gehen Patienten normalerweise direkt zum Arzt vor Ort. Allerdings sind diese in vielen Städten stark überlastet. Lange Wartezeiten im Wartezimmer gehören ebenso dazu, wie die Probleme, einen Termin zu erhalten. Daher wird in einigen Ländern ergänzend die Telemedizin angeboten. Hier ist es möglich, sich online ein Rezept für Salbutamol ausstellen zu lassen. Eine der Plattformen, die dies anbietet, ist Fernarzt.com.

Fernarzt im Test

Fernarzt.com arbeitet mit registrierten und erfahrenen Medizinern zusammen, die eine Ferndiagnose auf der Basis eines Fragebogens stellen können. Zusätzlich dazu gibt es ein Netz an Apotheken, das Fernarzt.com zur Verfügung steht. Nachdem das Rezept ausgestellt wurde, wird dieses direkt an die Apotheken weitergegeben und das Präparat verschickt.

Der Sitz von Fernarzt.com befindet sich in London. Die Plattform bringt Patienten sowie Ärzte zusammen. Dabei wird eine Zusammenarbeit nur mit Ärzten durchgeführt, die eine Registrierung beim General Medical Council vorweisen können und ihren Sitz in England haben.

Schon gewusst?

Bei Online-Arztpraxen können Sie schnell und diskret Salbutamol online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Salbutamol bestellen bei Fernarzt.com: Wie funktioniert der Service?

Die Fernarzt.com Erfahrungen, die Patienten mit der Online-Klinik machen, sind positiv. Um ein Rezept für Salbutamol zu erhalten, sind die folgenden Schritte notwendig:

Behandlung auswählen

Über die Webseite kann erst eine Behandlung ausgewählt werden (s. auch Salbutamol Spray rezeptfrei online bestellen). Es ist notwendig, sich bei Fernarzt.com anzumelden. Die Anmeldung ist kostenfrei. Sie bringt aber einige Vorteile mit sich. So können Patienten auf diese Weise sehen, wo sich ihr Medikament befindet und später auch einfach ein Folgerezept bestellen.

Fragebogen beantworten

Nach der Anmeldung muss der Fragebogen erst einmal ausgefüllt werden. Hier ist es wichtig, dass der Patient vollumfängliche Angaben macht. Wenn Unsicherheit bei einer oder auch mehreren Fragen aufkommt, kann der telefonische Support in Anspruch genommen werden.

Medikament auswählen

Nach dem Ausfüllen des Fragebogens kann ein Medikament ausgewählt werden. Hier schauen Patienten dann danach, dass sie eine Variante mit Salbutamol finden. Der Arzt wird den Fragebogen nun prüfen und dabei den Aspekt prüfen, ob das Medikament für den Patienten geeignet ist (s. auch Salbutamol Dosierung & Anwendung).

Sollte dies nicht der Fall sein, wird ein Rezept abgelehnt. Wenn der Arzt die Entscheidung für ein Rezept trifft, erfolgt die Ausstellung. Der Patient wird in beiden Fällen kurzfristig informiert.

Versand des Präparates

Durch die enge Zusammenarbeit mit einer Apotheke kann ein Rezept auch direkt bei Fernarzt.com eingelöst werden. Dadurch erfolgt der Versand aus der Apotheke innerhalb einer kurzen Zeit. Nach wenigen Tagen wird das Medikament ausgeliefert.

Wie setzt sich der Salbutamol Preis zusammen?

Der Preis für das Salbutamol stellt nur den Preis für das Präparat dar. Das heißt, die Kosten der einzelnen Präparate mit dem Wirkstoff können verglichen werden (s. auch “Ventolin – Definition & Online Kauf” und “Salbutamol-ratiopharm rezeptfrei: Definition & Kauf mit Online Rezept“). Zusätzlich dazu tragen Nutzer von Fernarzt.com weitere Gebühren:

Salbutamol ist ein Wirkstoff, der in verschiedenen Präparaten verarbeitet wird (s. auch Salbutamol Preisvergleich). Bei Fernarzt.com geben Patienten erst einmal eine Behandlung ein und füllen einen Fragebogen aus. Anschließend kann aus passenden Präparaten gewählt werden.

Rezept für Salbutamol abgelehnt bei Fernarzt.com: Die möglichen Gründe

Fernarzt.com ermöglicht es, einfach von zu Hause aus ein Rezept für Präparate mit Salbutamol zu beantragen. Genutzt wird dieser Service beispielsweise von Patienten, die ein Folgerezept benötigen oder auch das erste Mal etwas gegen ihre Atemerkrankung in Anspruch nehmen möchten. Daher prüfen die Ärzte über einen Fragebogen die medizinische Grundlage, die ein Patient mitbringt.

Erfahrene Ärzte erkennen anhand der Angaben, ob Gegenanzeigen vorliegen, die eine Einnahme von Salbutamol nicht möglich machen. Vielleicht nimmt ein Patient auch bereits andere Medikamente. Weisen diese Wechselwirkungen mit dem Wirkstoff auf, kann es auch hier zu Problemen kommen.

Liegen Salbutamol Gegenanzeigen oder Wechselwirkungen vor, wird im Sinne der Gesundheit des Patienten entschieden. Der Arzt lehnt möglicherweise das Rezept ab.

Durch eine Begründung erfährt der Patient, warum er das Rezept nicht erhalten kann. In dem Fall besteht die Alternative, vor Ort zum Arzt zu gehen und dort um ein passendes Präparat zu bitten. Weitere Informationen zu Salbutamol-Alternativen erhalten Sie auf der Seite “Salbutamol Alternativen – Homöopathischer Salbutamol Ersatz”.

Wer unsicher ist, ob Salbutamol der passende Wirkstoff für die Erkrankung darstellt, der kann sich auch durch den Kundenservice telefonisch beraten lassen.

Unser Tipp!

Die Online Behandlung bietet Patienten eine top Alternative, Salbutamol mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Salbutamol wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet.
5/5

Ist es legal, bei Fernarzt.com Salbutamol online zu kaufen?

Salbutamol gehört zu den Wirkstoffen, die rezeptpflichtig sind (s. auch Was ist Salbutamol? Salbutamol Wirkstoff einfach erklärt). In diesem Zusammenhang ist es für Patienten daher wichtig zu wissen, ob ein Kauf bei Fernarzt.com auch legal ist. Die Rezeptpflicht dient vor allem den Schutz des Patienten.

Durch die Notwendigkeit, zu einem Arzt zu gehen, wird geprüft, ob Gegenanzeigen vorliegen oder sich ein anderes Präparat für den Patienten besser eignet. Auch bei Fernarzt.com erfolgt erst eine Anamnese, bevor der Patient das Rezept erhält. Über die Plattform arbeiten ausschließlich geprüfte Ärzte. Die Online-Klinik ist ebenfalls geprüft und bietet damit einen legalen Service an.

Einer der großen Vorteile ist, dass das Angebot von Fernarzt.com auch für Patienten aus Deutschland zur Verfügung steht. In Deutschland selbst dürfen Ärzte keine Ferndiagnosen stellen. Patienten können sich aber an europäische Anbieter wenden.

Lieferzeiten von Fernarzt.com im Test: Sendungsdauer und Zustellungszeitpunkt

Teilweise werden Medikamente sehr kurzfristig benötigt. Daher ist es interessant zu wissen, mit welchen Lieferzeiten bei Fernarzt.com gerechnet werden kann. Der Anbieter versendet über DHL.

Sobald das Medikament versendet wurde, erhält der Patient eine Information. Diese enthält einen Tracking-Link. Dadurch kann die Sendungsverfolgung in Anspruch genommen werden. So ist immer ersichtlich, wann das Paket eingeht.

Kundenservice von Fernarzt.com im Test: Wie gut ist die Beratung?

Eine gute Kundenbetreuung ist eine der Grundlagen, die durch Fernarzt.com zur Verfügung gestellt wird. Daher ist bereits die Webseite sehr übersichtlich aufgestellt und ermöglicht es dem Kunden, sich hier einen Überblick über das Angebot zu verschaffen. Zudem gibt es einen Bereich, in dem Antworten auf die häufigsten Fragen zur Verfügung gestellt werden.

Es kann jedoch Fälle geben, bei denen sich Fragen hier nicht klären lassen. Daher ist es notwendig, mit dem Support in Verbindung zu treten. Die Mitarbeiter stehen telefonisch zur Verfügung. Von Montag bis Freitag ab 9 Uhr bis 18 Uhr können Fragen gestellt werden.

Wie kann ich Salbutamol bei Fernarzt.com bezahlen?

Wenn ein Patient durch Fernarzt.com ein Rezept für Salbutamol ausgestellt bekommt, erfolgt die Bezahlung direkt anschließend. Hier stellt der Anbieter verschiedene Optionen zur Verfügung:

Warum Salbutamol bei Fernarzt.com bestellen: Die Vorteile auf einen Blick

Die Nutzung einer Online-Klinik ist im europäischen Ausland häufig schon Standard. In Deutschland ist der Service noch nicht so bekannt, gewinnt aber immer mehr an Bedeutung. Bei einigen Erkrankungen oder auch Folgerezepten kann so viel Zeit gespart werden. Daher sind hier die Vorteile von Fernarzt.com noch einmal zusammengefasst.

Rezepte ohne direkten Besuch beim Arzt

Wer einfach nur ein Rezept für ein Medikament möchte, bei dem er weiß, dass es ihm hilft, der ärgert sich häufig darüber, dass er lange bei den Ärzten sitzen oder auf einen Termin warten muss. Dies ist bei einer Online-Klinik nicht der Fall. Hier kann das Rezept in wenigen Minuten beantragt werden.

Geprüftes Angebot

Bei Fernarzt.com handelt es sich um einen Anbieter, bei dem ausschließlich geprüfte Ärzte aktiv sind. Dadurch wird eine gründliche Anamnese durchgeführt. Auch die Aufklärung zur Einnahme der Medikamente ist gesichert.

Schnelle Bearbeitung

Oft besteht die Sorge, dass die Präparate bei der Nutzung eines Online-Services nicht schnell geliefert werden. Diese Sorge ist bei Fernarzt.com nicht berechtigt. Innerhalb einer kurzen Zeit kann die Auslieferung durchgeführt werden. Dadurch ist es möglich, auch kurzfristig Salbutamol zu erhalten.

Übersichtliche Kosten

Einer der großen Vorteile ist, dass die Kosten für das Präparat sowie Versand und Online-Konsultation sehr transparent dargestellt werden. So wissen Patienten direkt, mit welchen Kosten sie rechnen müssen.

Quellen

Wir von Salbutamol-Online.de verwenden ausschließlich akkreditierte Quellen und belegen die Korrektheit unserer Inhalte mithilfe von Peer-Reviews (auch: Kreuzgutachten). Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir medizinische Fakten ermitteln und unsere Inhalte fachlich korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig aufbereiten.
  1. Regular inhaled salbutamol and airway responsiveness to allergen. D.W. Cockcroft, FRCP(C) et al. The Lancet, Volume 342, Issue 8875, 2 October 1993, Pages 833-837. URL: thelancet.com
  2. Serevent nationwide surveillance study: comparison of salmeterol with salbutamol in asthmatic patients who require regular bronchodilator treatment.. W Castle et al. (2011) URL: ncbi.nlm.nih.gov
  3. Verordnung über die Verschreibungspflicht von Arzneimitteln (Arzneimittelverschreibungsverordnung – AMVV). In: Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz . www.gesetze-im-internet.de, abgerufen am 2. Juni 2019
  4. Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (2005): Verordnung über die Verschreibungspflicht von Arzneimitteln Arzneimittelverschreibungsverordnung – AMVV). URL: www.gesetze-im-internet.de, abgerufen am 2. Juni 2019 (PDF)
  5. Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz: Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln (Arzneimittelgesetz – AMG) www.gesetze-im-internet.de, abgerufen am 2. Juni 2019
  6. Salbutamol dry powder inhaler: Efficacy, tolerability, and acceptability study. Chris O’Callaghan MD, PhD et al. (2002). URL: onlinelibrary.wiley.com
Dieser Inhalt wurde von unseren Besuchern folgendermaßen bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]