Medizinisch geprüft von: Thomas Fischer (Apotheker). Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Medizinisch geprüft von:, Thomas Fischer (Apotheker)Info zu medizinischen Inhalten

Bricanyl über den Turbohaler wird bei Patienten eingesetzt, die unter Asthma bronchiale, COPD oder einem Lungenemphysem leiden. Es kann eine auf den Erkrankungen basierende Atemnot lindern oder vorbeugen. Das Medikament kann sowohl für den Akutfall als auch für die Vorbeugung verwendet werden. Es handelt sich um ein rezeptpflichtiges Präparat.

Schon gewusst?

Bei Online-Arztpraxen können Sie schnell und diskret Bricanyl online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Was ist Bricanyl (Terbutalin)?

Bricanyl ist ein Präparat, das den Wirkstoff Terbutalin enthält und normalerweise mit einem Turbohaler angeboten wird. Es steht aber auch als Ampullen zur Verfügung. Bekannt ist das Präparat vor allem für die Behandlung von Patienten mit Asthma bronchiale oder auch COPD. Weitere Informationen zu Asthma und COPD finden Sie auf unserer Seite “Asthma oder COPD? Das sind die Unterschiede der Krankheiten”.

Interessant zu wissen, dass es noch ein weiteres Einsatzgebiet gibt. Da sich der Wirkstoff entspannend auf die Muskulatur auswirkt, wird Bricanyl (Terbutalin) auch bei vorzeitigen Wehen für die Wehenhemmung verwendet. Einsetzbar ist es bei einer Schwangerschaft ab der 23. Woche. Dafür wird es jedoch injiziert und nicht über den Inhaler aufgenommen.

Im Rahmen der Behandlung von Patienten mit COPD oder Asthma bronchiale, hat Bricanyl deutliche Erfolge in der Bekämpfung der Atemnot gezeigt. Die Atemnot ist eines der häufigsten Symptome der genannten Erkrankungen und sorgt bei Betroffenen für eine starke Einschränkung im Alltag.

Ziel der Einnahme von Bricanyl (Terbutalin) ist es, bereits vorbeugende Maßnahmen gegen die Atemnot zu schaffen und diese so zu verringern. Der Turbohaler kann sowohl für die Behandlung von akuten Anfällen als auch für die vorbeugende Behandlung eingesetzt werden.

Erfahrungen mit Bricanyl (Terbutalin)

Es gibt bereits Patienten, die das Produkt Bricanyl (Terbutalin) einnehmen und damit ihre Erfahrungen gemacht haben. Einige der Patienten geben die Einschätzungen online weiter und helfen damit Betroffenen, ebenfalls abschätzen zu können, ob sich Bricanyl für sie eignet. Interessant sind dabei vor allem die Aspekte in Bezug auf Wirksamkeit und Verträglichkeit.

Auch wenn es bei der Wirksamkeit und der Verträglichkeit einige Abstriche gibt, würden 70 % eine Einnahme von Bricanyl (Terbutalin) empfehlen.

Wie wirkt Bricanyl (Terbutalin)?

Für eine effektive Wirkung enthält Bricanyl den Wirkstoff Terbutalin hemisulfat. Bei einer Atemnot kommt es zu einer Verkrampfung der Muskulatur in den Bronchien.

Betroffene sind nicht mehr ausreichend in der Lage, über ihre Atmung Sauerstoff aufzunehmen. Neben der verkrampften Muskulatur, kann der Auslöser der Atemnot auch ein schleimiges Sekret sein, das sich in den Atemwegen festgesetzt hat. Ist dieses besonders zähflüssig, fällt das Abhusten schwer. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Seite “Terbutalin vs. Salbutamol – Vergleich der Wirkstoffe”.

Wirkungsweise von Beta-2-Sympathomimetika

Das β2-Sympathomimetikum Terbutalin wirkt an beiden genannten Problemen. Durch eine Anbindung an die Rezeptoren in den Bronchien, unterstützt er die Erschlaffung der Muskulatur. Diesen Effekt bringt auch Adrenalin mit sich, das vom Körper selbst gebildet wird. Nachdem sich die Muskulatur wieder entspannt hat, ist die Atmung deutlich leichter. Zudem kann Terbutalin dafür sorgen, dass sich Sekret besser Abhusten lässt.

Wie ist Bricanyl dosiert?

Für eine Behandlung der Atemnot durch COPD oder Asthma bronchiale, wird in der Regel der Turbohaler verschrieben, da dieser eine schnelle und einfache Dosierung möglich macht (s. auch Asthma Medikamente – Behandlung von Asthma bronchiale). Er enthält 0,5 mg pro 0,5 mg Pulver an Terbutalin hemisulfat. Dies entspricht einer Einzeldosis. Reines Terbutalin ist damit in einer Menge von 0,41 mg pro 0,5 mg Pulver enthalten.

Die Handhabung des Turbohalers sorgt dafür, dass die richtige Dosierung pro Inhalation eingenommen wird.

Wie ist Bricanyl (Terbutalin) anzuwenden?

Die Menge der Dosis hängt davon ab, wie Bricanyl eingesetzt werden solle. Kommt es für die Akutbehandlung zum Einsatz, sind folgende Angaben zu beachten:

Die Höchstdosis bei bestehender Atemnot ist eine Dosis. Nach fünf bis zehn Minuten ist eine Wiederholung möglich.

So Bricanyl vor einer Belastung vorbeugend eingesetzt werden, wird ebenfalls eine Einzeldosis eingenommen. Der Zeitpunkt der Einnahmen ist spätestens zehn Minuten vor der zu erwartenden Belastung.

Im Rahmen einer Dauerbehandlung ist zu beachten, dass Bricanyl hier mit weiteren Präparaten kombiniert werden muss. Im Abstand von drei Stunden wird 3-mal täglich eine Einzeldosis eingenommen.

Gegenanzeigen von Bricanyl (Terbutalin)

Nicht für jeden Patienten ist die Verwendung von Bricanyl geeignet. Liegen Gegenanzeigen vor, kann der Arzt die Verschreibung ablehnen. Nicht einzusetzen ist das Präparat bei:

Bei den nachfolgenden Gegenanzeigen entscheidet der Arzt, ob der Nutzen das Risiko überwiegt. In dem Fall kann eine Behandlung unter Beobachtung durchgeführt werden. Der Fall ist dies bei:

Bricanyl ist nicht geeignet für die Einnahme durch Kinder unter 5 Jahren.

Bei einer bestehenden Schwangerschaft oder einer Patientin in der Stillzeit, wird der Arzt individuell entscheiden, ob eine Einnahme durchgeführt werden soll.

Nebenwirkungen von Bricanyl (Terbutalin)

Die Entstehung von Nebenwirkungen ist bei Bricanyl möglich. Wie ein Patient auf den Wirkstoff reagiert, lässt sich nicht sagen. Daher ist es möglich, dass gar keine Nebenwirkungen auftreten. Teilweise werden diese auch nur zu Beginn der Einnahme bemerkt und lassen dann nach. Zu den unerwünschten Wirkungen, die unter der Einnahme von Bricanyl entstehen können, gehören:

Befindlichkeitsstörungen nach der Nutzung von Bricanyl sollten dem Arzt mitgeteilt werden.

Unter der Einnahme des Präparates kann es zu Veränderungen beim Reaktionsvermögen kommen. Dies passiert vor allem dann, wenn eine sehr hohe Dosis eingenommen wird oder der Patient zusätzlich Alkohol konsumiert.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei der Einnahme von mehreren Medikamenten ist es möglich, dass es zur Entstehung von Wechselwirkungen kommt. Der Wirkstoff Terbutalin kann die folgenden Wechselwirkungen mit sich bringen:

Unser Tipp!

Die Online Behandlung bietet Patienten eine top Alternative, Bricanyl mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Bricanyl wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet.
5/5

Kann man Bricanyl (Terbutalin) rezeptfrei in Deutschland kaufen?

Bei Bricanyl handelt es sich um ein Präparat, das nur auf Rezept ausgegeben wird. Es besteht in Deutschland nicht die Möglichkeit, das Medikament ohne vorhandenes Rezept zu kaufen. Die Gründe dafür sind vielseitig:

Vor der Verschreibung von Bricanyl wird der Arzt erst eine Anamnese durchführen und auf diese Weise prüfen, ob es sich um den passenden Wirkstoff für die vorliegende Erkrankung handelt. Sollte dies nicht der Fall sein, kann er im Rahmen der Anamnese auch eine Alternative auswählen.

Bei der Anamnese wird der Arzt nachprüfen, ob der Patient bereits Medikamente einnimmt, mit denen es zu unerwünschten Wechselwirkungen kommen kann. Auch mögliche Gegenanzeigen werden kontrolliert, die eine Einnahme von Bricanyl nicht möglich machen.

Die Empfehlungen für die Dosierung in der Packungsbeilage werden durch den Hersteller gegeben. Der Arzt ist jedoch die Person, die eine Dosierung für einen Patienten individuell festlegen kann. Bei einem Kauf ohne Rezept ist dem Patienten daher die für ihn geeignete Dosierung nicht bekannt.

Es ist möglich, dass Bricanyl für den Kauf ohne Rezept angeboten wird. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um ein seriöses Angebot.

Wo kann Bricanyl (Terbutalin) online gekauft werden?

Um Bricanyl legal online zu kaufen, stehen die beiden folgenden Wege zur Verfügung:

Bricanyl Tabletten & Turbohaler in der Online-Apotheke kaufen

Der Kauf kann in der Online-Apotheke durchgeführt werden. Online-Apotheken haben verschreibungspflichtige Medikamente im Sortiment, geben diese jedoch erst nach der Zusendung des Rezepts heraus. Das heißt, der Patient geht erst zum Arzt, bekommt dort ein Rezept für das Präparat und sendet dieses Rezept an die Online-Apotheke. Er erhält dann die Zusendung von Bricanyl (Terbutalin) nach Rezeptprüfung. Die Zusendungsdauer kann bei mehreren Tagen liegen.

Bricanyl Tabletten & Turbohaler mit Online Rezept bestellen

Wer sein Präparat schneller erhalten und dafür nicht extra den Arzt aufsuchen möchte, der kann sich auch an eine Online-Arztpraxis wenden (s. auch Asthmaspray rezeptfrei kaufen). In den sogenannten Online-Kliniken ist es möglich, Bricanyl (Terbutalin) zu kaufen und das Rezept von einem Arzt online zu erhalten. Der Patient wählt das gewünschte Medikament aus und erhält einen Fragebogen.

Über den Fragebogen erfährt der Arzt mehr zum aktuellen Gesundheitszustand des Patienten. Er kann sich über vergangene Erkrankungen informieren und auch nachfragen, ob bereits Medikamente eingenommen werden.

Zudem ist eine Prüfung von möglicherweise vorliegenden Gegenanzeigen möglich. Nachdem der Arzt eine Ferndiagnose gestellt hat, erhält der Patient das Rezept und kann dieses in einer angegliederten Apotheke einlösen. Bricanyl wird dann direkt versendet und ist innerhalb von einem bis zwei Werktagen meist direkt beim Patienten.

Bricanyl (Terbutalin) Preis: Was kostet Bricanyl mit Online-Rezept?

Die Online-Klinik ist ein besonders schneller und einfacher Weg, um Bricanyl (Terbutalin) bestellen zu können. Ausgestellt wird hier ein Privatrezept (s. auch Bronchialsprays rezeptfrei: Bronchienerweiternde Medikamente). Die Kosten für das Präparat trägt der Patient selbst.

Ebenfalls in den Kosten enthalten sind auch die Gebühren für die Anamnese, die Rezeptausstellung und die Kosten für die Apotheke. Je nach Anbieter sind bereits die Versandkosten mit dem Preis beglichen. Eine der Kliniken, die ein umfassendes Angebot hat, ist Treated.com.

Bei Treated.com wird auch Bricanyl (Terbutalin) angeboten. Erhältlich ist es zu folgenden Konditionen:

Die Einnahme von Bricanyl in Form von Tabletten ist normalerweise vor allem dann das Mittel der Wahl, wenn Terbutalin ein Wirkstoff in einer vorbeugenden Therapie darstellt. Für die akute Behandlung ist der Turbohaler zu empfehlen.

Bricanyl (Terbutalin) kaufen ohne Rezept: Gefahren und Risiken

Damit Bricanyl (Terbutalin) eingenommen werden kann, benötigen Patienten ein Rezept. Dieses wird ausschließlich durch einen Arzt ausgestellt. Immer wieder machen sich Patienten jedoch online auf die Suche nach Angeboten, um das Präparat auch ohne Rezept bestellen zu können. Die Gründe dafür sind vielseitig.

Meist geht es darum, nicht lange auf einen Termin beim Arzt warten zu müssen. Aber auch Selbstdiagnosen sind ein wichtiges Thema. Wer unter einer zunehmenden Atemnot oder einer Atemnot im Akutfall leidet, der geht möglicherweise online auf die Suche nach Ursachen.

Wird in dem Fall Asthma bronchiale als eine mögliche Ursache gesehen, kann schnell die Entscheidung entstehen, sich selbst mit Bricanyl zu behandeln. Es ist nicht zu empfehlen, das Produkt ohne ärztlichen Rat zu kaufen und einzunehmen. Die möglichen Gefahren und Risiken sind:

Kein Patient kann sicherstellen, dass es sich beim angebotenen Bricanyl auch wirklich um das originale Präparat handelt. Die Einnahme von nicht nach Vorgaben hergestellten Medikamenten ist gefährlich und kann zu starken Nebenwirkungen führen.

Ebenfalls nicht zu unterschätzen ist die Gefahr von Verschmutzungen im Präparat. Werden die Produkte nicht unter hygienischen Voraussetzungen hergestellt, ist es möglich, dass Verschmutzungen hineingelangen und in den Körper aufgenommen werden.

Auch wenn die Verpackungen oft genauso aussehen wie bei Bricanyl aus der Apotheke, ist es nicht sicher, ob die angegebenen Wirkstoffe auch wirklich in der jeweiligen Menge enthalten sind. Eine zu geringe Dosierung ist ebenso gefährlich, wie eine zu hohe Dosierung.

Der Kauf von Bricanyl (Terbutalin) ohne Rezept sollte nicht erfolgen.

Quellen

  1. Lam F. et al. Clinical issues surrounding the use of terbutaline sulfate for preterm labor. Obstet Gynecol Surv, 1998, 53(11 Suppl), S85-95.
  2. Beipackzettel von TERBUTALIN AL 2,5 Tabletten. In: Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG – Gesundheits-Tipps und Infos zu Medizin, Krankheiten, Therapien, Laborwerten und Medikamenten. URL: www.apotheken-umschau.de
  3. Mohamed Ismail NA, Ibrahim M, Mohd Naim N, Mahdy ZA, Jamil MA, Mohd Razi ZR (September 2008). “Nifedipine versus terbutaline for tocolysis in external cephalic version“. In: Int J Gynaecol Obstet. 102 (3): 263–6.
Dieser Inhalt wurde von unseren Besuchern folgendermaßen bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]